• Finden Sie die Ostereier in unserem Shop und erhalten Sie 20% auf ausgewählte Artikel: MENWOMEN

 

Nelson Müller ist einer der Shooting-Stars der Kochszene: einen Michelin-Stern, eigene Koch-Shows, mehrere Buchveröffentlichungen und immer unterwegs. Der 40 Jahre alte Koch betreibt zwei Restaurants in Essen, eines davon trägt einen Michelin-Stern. Für das ZDF ist er als Fernsehkoch tätig und dreht Kochsendungen und Reportagen.

Für die neue JOOP! JEANS Sommerkollektion stand der Kochprofi vor der Kamera des bekannten Portraitfotografen Matthias Ziegler. Im kulinarischen Interview gibt Nelson Müller spannende Einblicke in seine Leidenschaften und verrät sein Lieblingsrezept für ein sommerliches Menü.

A conversation with the star chef Nelson
Müller, and what inspires his cooking

JOOP!: Sternekoch, eigene Kochshows, mehrere Buch-veröffentlichungen – du hast bereits viele Erfolge in deinem Leben erzielen können. Was war eines deiner größten Highlights, schönsten Momente in deiner Laufbahn bisher?​ 

Nelson: Das prägendste und schönste Erlebnis war sicherlich die Verleihung des Michelin-Sterns im Jahr 2011. Als mein Team und ich davon erfuhren, konnten wir unsere Tränen kaum zurückhalten, so gross war die Freude und der Jubel über diese Nachricht.

 

JOOP!: Was ist dein Erfolgsrezept? Was muss man mitbringen, um ein Spitzenkoch zu werden?

Nelson: Um ein Spitzenkoch zu werden, braucht man das nötige Handwerk, die dazugehörige Leidenschaft und Emotion und natürlich auch viel Disziplin und Ausdauer. Darüber hinaus ist es natürlich von Vorteil, wenn man gute Förderer und Lehrmeister hat.

 

JOOP!: Wie kamst du zum Kochen?​

Nelson: Meine Liebe zum Kochen habe ich dadurch entwickelt, dass ich als Kind immer auf dem Bauernhof meiner Tanten war, auf dem mein Vater gross geworden ist. Ein Bauernhof mit angeschlossener Metzgerei, Gastronomie und Schnapsbrennerei. Dieser ganzheitliche Betrieb hat mich inspiriert und mir ein Gefühl von Heimat gegeben und mir den Beruf des Koches sehr früh nähergebracht. Ich fand es toll, die Möglichkeit zu haben Gastgeber zu sein, aber dann eben auch den Schulterschluss zu so vielen anderen Berufen wie Landwirt, Metzger oder Bäcker zu haben. Das hat mich fasziniert.

"We try to tell a story
through every dish we create"

JOOP!: Wie würdest du deinen Kochstil beschreiben? 

Nelson: Mein Kochstil ist sicherlich geprägt von meiner Vergangenheit bzw. Kindheit. Ich bin in Deutschland aufgewachsen und zelebriere die deutsche Küche. Gerne werfe ich aber auch einen Blick in die Töpfe unserer Nachbarn, die ja mit großer Esskultur aufwarten – wie beispielsweise die Franzosen und Italiener. Ab und zu lasse ich mich auch von der Cross-Over bzw. fernöstlichen Küche und den wunderbaren Gewürzen von dort inspirieren. Aber selbstverständlich berührt mich auch die Cross-Over oder fernöstliche Küche, zwar nicht so stark. Aber ab und zu taucht das natürlich immer auf und man kann sich dem nicht erwehren und es gibt auch dort wunderbare Gewürze und Zutaten mit denen wir gerne arbeiten.

 

JOOP!: Gibt es Besonderheiten in deiner Küche?

Nelson: Die Besonderheit in meiner Küche könnte vielleicht in der Art und Weise, wie wir kochen liegen. Bei jedem Gericht das wir kreieren versuchen wir eine Geschichte zu erzählen, sodass wir ein emotionales Erlebnis erschaffen. Wir versuchen Kindheitserinnerungen zu wecken oder auf anderen emotionalen Ebenden unsere Gäste zu berühren. Das gelingt uns einerseits durch das Gericht selbst und andererseits durch eine entsprechende Präsentation und den Namen des Gerichts.

 

JOOP!: Wie lässt du dich für deine Rezepte inspirieren?

Nelson: Die Inspiration für meine Rezepte finde ich in sehr vielen Dingen. In erster Linie lasse ich mich von den Jahreszeiten und von den saisonalen, erhältlichen Produkten, vom Zeitgeist oder auch mal von ganz alltäglichen Dingen inspirieren. Bei der Rezeptentwicklung fliessen natürlich auch immer viele Ideen des gesamten Teams mit ein. So haben wir viele tolle Möglichkeiten etwas Kreatives zu schöpfen. Das handwerkliche Wissen und der Rezeptfundus, den wir uns über die Jahre aufgebaut haben bilden natürlich die notwendige Basis.

"The way to the heart is not just through
the stomach - but also through music."

JOOP!: Du bist viel unterwegs und kommst in viele verschiedene Länder. Spiegeln sich die kulinarischen Eindrücke auch in deinen Rezepten wieder?  

Nelson: Die vielen Reisen, vor allem mit meiner ZDF Sendung, bei der ich mich in das Herkunftsland der verschiedensten Produkte begebe, inspirieren mich natürlich auch immer wieder dazu neue Gerichte zu kochen.

 

JOOP!: Seit 2009 betreust du das Restaurant „Schote“ in Essen, das bereits 2 Jahre später einen Stern verliehen bekam. Im Jahr 2014 hast du ein weiteres Restaurant aufgemacht. Was unterscheidet beide Restaurants?

Nelson: Die „Schote“ ist das Gourmetrestaurant, in dem wir höheren Aufwand betreiben. Im „Müllers“ ist es eher eine Kombination aus Brasserie, Markthallenessen, man kann Produkte einkaufen und mitnehmen.

 

JOOP!: In deiner Küche gehört deine Profi-Kochjacke zum wesentlichen Bestandteil deiner Kleidung. Was trägst du in deiner Freizeit am liebsten?

Nelson: In meiner Freizeit gibt es eigentlich zwei Looks, die ich sehr gerne trage: entweder ist es sportlich/urban, vielleicht ein bisschen Skater/Hipster-Style, eher so Hip-Hop, Skate-Mode kombiniert oder es ist doch dann etwas, vielleicht auch ein bisschen rockiger, bisschen erwachsener, eine Mischung aus Jeans, Chelsea-Boots, Lederjacken, karierten Hemden, coolen Hemden, offen getragenen Hemden, bisschen Schmuck. Das sind eigentlich so die zwei Looks, die ich eigentlich sehr gerne trage.

JOOP!: Das Motto der Joop Sommerkollektion „A Taste of Life“ ist inspiriert von den sinnlichen Genüssen des Sommers. Wie passen für dich Mode und Kochen zusammen?  

Nelson: Für mich passen Mode und Kochen sehr gut zusammen, da man als Koch ja auch einen Sinn für Ästhetik, Style, Formen, Stoffe Materialien und Farben hat. Alle Köche die ich kenne, lieben es sich stylisch zu kleiden.

 

JOOP!: Was ist Dein Lieblings-Teil in der neuen JOOP! Spring/Summer Kollektion?

Nelson: Die JOOP! Lederjacke im Biker Style in anthrazit ist mein absolutes Lieblingsteil.

 

JOOP!: Seit einigen Jahren singst Du in der Soul Band „Benny und Joyce“ mit der Du auch regelmassig Auftritte hast. Was war bisher Euer grösster Gig? Schreibst Du auch eigene Lieder?

Nelson: Meine Musik mache ich meistens mit Benny & Joyce, aber auch mit der Jim Rockfort Band. Mit beiden habe ich bereits viele Konzerte gespielt. Eines meiner grössten Highlights war es mit PUR auf ihrer Stadiontour zu performen. Das war wirklich ein tolles Erlebnis und eine Ehre mit dabei zu sein.

"For me, music and cooking
are two fantastic things"

JOOP!: Schreibst du auch eigene Lieder? 

Nelson: Ich schreibe auch eigene Songs, die ich in regelmäßigen Abständen veröffentliche. Hier hatte ich bereits das große Glück auf ein paar namenhaften Samplern vertreten zu sein.

 

JOOP!: Musik und Kochen sind zwei Eigenschaften die sich bestimmt gut vereinen lassen. Singst du auch manchmal wenn du am Herd stehst?

Nelson: Für mich sind Musik und Kochen zwei wundervolle Dinge die ich sehr gerne mag, aber wenn ich am Herd bin, dann singe ich nicht. Das kann mal bei einer Show passieren, aber in der Regel sind das zwei verschiedene Bühnen, die dann jeweils ihre volle Aufmerksamkeit erfordern.

 

JOOP!: Was ist dein Lieblingsrezept für ein geselliges Dinner mit Freunden?

Nelson: Ich finde im Sommer kann man wundervoll mit Freunden grillen. Schöne gute Salate, frische Melone, ein guter Schinken, ein bisschen gegrilltes Gemüse, hochwertiges Fleisch. Ein lauer Sommer- Abend mit Freunden in Kombination mit tollem Essen – das erschafft die schönsten Erlebnisse an die man noch lange zurück denkt.

A taste of Life

Entdecken Sie jetzt die persönlichen JOOP! Looks des Sternekochs.

Jetzt entdecken

Tauchen Sie in die Markenwelt von JOOP! ein und erleben Sie die unverkennbare Modemarke JOOP! hautnah!

Lassen Sie sich auf der offiziellen JOOP! Website von der faszinierenden und außergewöhnlichen Markenwelt von JOOP! überraschen! Entdecken Sie den offiziellen JOOP! Online-Shop und lassen Sie sich von der erstklassigen Mode für Damen und Herren inspirieren. Überzeugen Sie sich von exklusiven Anzügen und legendären Jeans für Herren, die Ihren unverwechselbaren Stil zu jedem Anlass gekonnt unterstreichen.

Mehr lesen