• Versandkostenfrei ab 150 EUR
  • Verlängertes Rückgaberecht: 50 statt 30 Tage
  • Kauf auf Rechnung möglich

Allgemeine Geschäftsbedingungen JOOP! Online-Shop Deutschland

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Lenox AG, Sonnenwiesenstrasse 21,
CH-8280 Kreuzlingen („wir“ bzw. „uns“) und dem Kunden in Zusammenhang mit dem JOOP!
Online-Shop Deutschland unter der URL www.joop.com („Online-Shop“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Abweichende oder ergänzende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zu. Individualvereinbarungen im Einzelfall behalten in jedem Fall Vorrang.

1.3. Der Online-Shop richtet sich ausschließlich an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt, eine Lieferadresse sowie eine Rechungsadresse in Deutschland haben und Verbraucher im Sinne der gesetzlichen Vorschriften (§ 13 BGB) sind, d.h. natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder der gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Der Online-Shop richtet sich nicht an Minderjährige.

 

2. Vertragsschluss, Produktdarstellung

2.1. Die Darstellung des Sortiments im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, ein eigenes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Farbgebung der Produkte von der Darstellung im Online-Shop abweichen kann.

2.2. Ihre Bestellung erfolgt durch Einlegen der ausgewählten Produkte in die JOOP! Einkaufstasche und Absendung der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Jetzt Kaufen“. Mit dem Absenden geben Sie  ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages bezüglich der Produkte in der JOOP! Einkaufs-tasche ab. Vor der Versendung des Bestellformulars können Sie Ihre Auswahl und Angaben überprüfen und Eingabefehler korrigieren.

2.3. Daraufhin erhalten Sie eine Empfangsbestätigung per E-Mail, die Ihnen den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt („Eingangsbestätigung“). Diese Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots dar.

2.4. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen innerhalb von fünf Tagen nach der Bestellung entweder eine separate Annahmeerklärung per E-Mail („Kaufbestätigung“) oder eine Versandbestätigung der von Ihnen bestellten Ware zugesendet haben. Über bestellte Produkte, die nicht in der Kaufbestätigung bzw. der Versandmitteilung aufgeführt sind, kommt kein Vertrag zustande. Dies kann auch Produkte betreffen, die zwar im Online-Shop angeboten, aber z.B. bei Eingang Ihrer Bestellung nicht lieferbar sind.

2.5. Ihr Vertragspartner ist die Lenox AG.

 

3. Preise, Zahlung, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
    und Eigentumsvorbehalt

3.1. Alle Preise, die in unserem Online-Shop angegeben sind, sind Euro-Beträge und verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Maßgeblich für die Preise der Produkte  sind die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils angegebenen Preise.

3.2. Die von Ihnen zu tragenden Versandkosten sind vor Absendung Ihrer Bestellung in der JOOP! Einkaufstasche angegeben. Allgemeine Hinweise zum Thema Versandkosten finden Sie hier.

3.3. Die Zahlung bei Bestellungen im Online-Shop kann ausschließlich per SOFORT Überweisung, per Rechnung, per Kreditkarte, per PayPal oder per Vorkasse (als Vorabüberweisung) erfolgen. Im Falle der Zahlung per Kreditkarte akzeptieren wir Visa und Mastercard. Die Bestellmöglichkeit und die jeweils angebotenen Zahlungswege können vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung abhängen.

3.4. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar nach Vertragsschluss fällig. Erfolgt bei Zahlung auf Rechnung ein Geldeingang nicht innerhalb von 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, tritt Verzug ein. Bei Zahlung per Kreditkarte ziehen wir den Zahlungsbetrag mit Versendung der Ware von der Kreditkarte ein.

3.5. Bei Zahlung per Vorkassse (als Vorabüberweisung) oder per SOFORT Überweisung erfolgt die Auslieferung der bestellten Ware erst nach Gutschrift des vollständigen Rechnungsbetrages auf dem von uns mitgeteilten Konto. Diese Zahlung muss innerhalb von 7 Werktagen nach Versendung der Kaufbestätigung erfolgen. Die Kaufbestätigung ist dabei insoweit bedingt, dass heißt der Kaufvertrag und die Pflicht zur Lieferung entfällt, wenn die Zahlung nicht fristgerecht eingeht. Verspätet eingehende Beträge sind ein weiteres Angebot zum Abschluss des Vertrages und können von uns wie in Ziffer 2.4 beschrieben angenommen werden. Erfolgt keine Annahme, wird der Betrag unverzüglich rückerstattet und die Bestellung ist gegenstandslos.

3.6. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder durch uns anerkannt wurden.

3.7. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn Ihre Ansprüche gegen uns und unsere Ansprüche gegen Sie aus demselben Vertragsverhältnis resultieren.

3.8. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt das Eigentum an gelieferter Ware vorbehalten.

 

4. Versand

4.1. Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt der Versand der Ware an die bei Bestellung angegebene Lieferadresse mittels der von Ihnen gewählten Versandart. Teillieferungen sind im Rahmen des für Sie zumutbaren zulässig. Bei Teillieferungen weisen wir hierauf in der Versandbestätigung hin.

4.2. Der Versand erfolgt per DHL-Standard-Versand. Soweit nicht anders angegeben, erfolgt der Eingang der Ware beim Kunden ca. 5 Tage nach Aufgabe einer Bestellung. 

4.3. Von uns nicht zu vertretende Störungen bei uns oder bei etwaigen von uns beauftragten Unternehmen (z.B. Logistikunternehmen zur Abwicklung des Vertrags) sowie höhere Gewalt können die Lieferung weiter verzögern. Über derartige Lieferverzögerungen werden wir Sie, sobald sie uns bekannt werden, unverzüglich informieren. Wir werden Ihnen eine nach den jeweiligen Umständen angemessene, neue Lieferfrist nennen. Ist die Ware nach deren Ablauf aus von uns nicht zu vertretenden Umständen weiter nicht verfügbar, können wir ganz oder teilweise von dem Vertrag zurücktreten. Ist Ihnen infolge der Verzögerung die Abnahme der Ware unzumutbar, können Sie vom Vertrag zurücktreten. Wir bitten Sie insoweit um Benachrichtigung wenigstens in Textform (wie etwa E-Mail). Eine bereits erbrachte Zahlung wird unverzüglich erstattet. Ihre etwaigen weiteren gesetzlichen Rechte bleiben in jedem Fall unberührt.


5. Einlösen von Aktionsgutscheinen

5.1. Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die wir aus werblichen Anlässen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben. Diese können durch Sie nicht käuflich erworben werden.

5.2. Bitte beachten Sie, dass für Aktionsgutscheine die nachfolgenden sowie die jeweils auf den Aktionsgutscheinen angegebenen Bedingungen gelten.

5.3. Für das Einlösen von Aktionsgutscheinen ist die Anlage eines Kundenkontos erforderlich.

5.4. Soweit der Aktionsgutschein einen Mindestkaufs- oder Mindestbestellwert vorsieht, ist der Gutschein wert ein Rabatt auf den tatsächlichen, endgültigen Kaufpreis. Voraussetzung der Gewährung des Rabattes ist also, dass der jeweilige Wert mit dem jeweiligen Kauf tatsächlich erreicht wird. Widerrufe und sonstige vom Kunden vorgenommene und von uns akzeptierte Retouren werden dabei berücksichtigt, es wird also der Wert der retournierten Waren vom ursprünglichen Bestellwert abgezogen. Wird der vorausgesetzte Mindestbestellwert so unterschritten, wird ein schon angerechneter Wert des Gutscheins mit einem etwaig rückzuerstattenden Betrag verrechnet und von diesem abgezogen.

5.5. Aktionsgutscheine sind nur im jeweils angegebenen Zeitraum gültig und können nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs eingelöst werden. Aktionsgutscheine können nicht miteinander (auch nicht mit unterschiedlichen Aktionsgutscheinen) kombiniert werden.

5.6. Aktionsgutscheine können nur nach Anlage eines Kundenkontos vor Abschluss des Bestellvorganges eingelöst werden. Eine nachträgliche Einlösung oder Verrechnung ist nicht möglich. Der Wert des Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Ein etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

5.7. Übersteigt der Bestellbetrag den Wert eines Aktionsgutscheines, kann der Differenzbetrag mit den angebotenen Zahlungswegen bezahlt werden.

5.8. Sofern Aktionsgutscheine ohne Gegenleistung in Werbeaktionen ausgegeben werden, werden diese bei (auch teilweisen) Warenretouren gem. Ziffer 6. nicht erstattet.

6. Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher,
     Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts,
     Unser JOOP!-Rückgaberecht

Nachfolgend – in Ziffer 6.1 – finden Sie die Belehrung über das gesetzliche Widerufsrecht für Verbraucher. Bitte beachten Sie auch die Regelung in Ziffer 6.2.

Neben und ganz unabhängig von diesem gesetzlichen Widerrufsrecht gewähren wir Ihnen als besondere Serviceleistung ein vertragliches Rückgaberecht der im Online-Shop erworbenen Produkte. Dieses besteht für 30 Tage ab dem Eingang der Ware bei Ihnen und entspricht im Übrigen dem dargestellten gesetzlichen Widerrufsrecht. Daher gelten die Darstellung in Ziffer 6.1 und die Vereinbarung in Ziffer 6.2 entsprechend für dieses weitere, vertragliche Rückgaberecht.    Sie haben hierbei – mit 30 Tagen ab dem Eingang der Ware bei Ihnen – also mehr Zeit zur Rückgabe.

6.1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (JOOP! Online Shop C/O PVS Logistikzentrum Werner-Haas-Str. 5, 574172 Neckarsulm,Tel. Nr. 030 – 991 919 961, E-Mail: service.de@joop.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dieses Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 
6.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transkation eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (JOOP! Online Shop C/O PVS Logistikzentrum Werner-Haas-Str. 5, 574172 Neckarsulm) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

6.3. Ausschluss des Widerrufsrechts 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

7. Gewährleistung

7.1. Wir haften für Mängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften.

7.2. Garantien geben wir üblicherweise nicht. Eine Garantie bezüglich der von uns gelieferten Waren besteht daher nur dann, wenn diese ausdrücklich, z.B. in der Kaufbestätigung zu dem jeweiligen Artikel, abgegeben wurde.

7.3. Übliche oder unvermeidbare materialbedingte Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, Ausführung sowie Designs der Ware sind regelmäßig unerheblich. Gewährleistungsansprüche entstehen  insoweit üblicherweise nicht. Es bleibt Ihnen aber unbenommen nachzuweisen, dass solche Abweichungen erheblich sind.

8. Haftung

8.1. Auf Schadensersatz haften wir – gleich aus welchem Rechtsgrund und einschließlich der Haftung für gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

8.2. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur:
a)    für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
b)    für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

8.3. Die sich aus dem Vorstehenden ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. Das Gleiche gilt für Ihre Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.    

9. Datenschutz

Die nachfolgenden Bestimmungen dieser Ziffer 9 finden nur Anwendung, wenn entsprechende Einwilligungen erteilt wurden.

9.1. Bonitätsprüfung 

Ich willige darin ein, dass als Teil des Bestellprozesses ggf. eine sog. Bonitätsprüfung durchgeführt wird. Im Rahmen der Bonitätsprüfung werden alle zur Verfügung stehenden Daten geprüft und ermittelt, welche Zahlarten für eine Bestellung angeboten werden können und auch ob eine Bestellung durchgeführt werden kann. Hierbei werden ggf. auch alle vorhergegangenen Bestellungen in meinem Kundenkonto geprüft.

Ich willige dazu ein, die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, Anschrift, etc.) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden zu übermitteln. Dieses nutzt diese Daten für Zwecke von Adressverifizierungen bzw. Identitätsprüfungen gegenüber anderen Unternehmen sowie für entsprechende Scoringanwendungen. Scoring berechnet, basierend auf mathematisch-statistischen Verfahren, Wahrscheinlichkeitswerte für ein bestimmtes zukünftiges Verhalten, und nutzt hierfür die entsprechenden Daten.

Neben den Daten welche im Rahmen der Bestellung übermittelt werden, werden ebenfalls Daten externer Dienstleister benötigt. Ich willige darin ein, dass Bonitätsrelevante Informationen zu meinem bisherigen Zahlungsverhalten, Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten (Scoring) sowie Daten zur Verifizierung meiner Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) von diesem Dienstleister bezogen werden. 

9.2. Datenverwendung zu Maßnahmen der Missbrauchs- und Betrugsverhinderung

Ich willige darin ein, dass, auch soweit ein Bestellvorgang abgebrochen wird, 1) meine Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Warenkorb, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) und 2) die Geräte- und Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche dieses Webangebots (bspw. Ländereinstellungen, Geräteinformationen, Angaben über Beginn, Ende und Umfang der besuchten Webseiten sowie Klickpfade) zusammen mit 3) einem Cookie (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) und/oder einer Besucher-ID, die jeweils aus nicht personenbezogenen Daten meiner beim Besuch der Webseiten benutzten Endgeräte (bspw. Bildschirmauflösung und Betriebssystemversion) erstellt werden und über die meine verwendeten Endgeräte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können, von uns mit dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, automatisiert zu prüfen, ob bei dieser oder einer künftigen Bestellung bzw. einem Bestellversuch Anhaltspunkte für einen Missbrauch des Webangebots oder für einen Betrugsversuch bestehen.

Ich versichere, dass ich diese Einwilligung bzgl. aller von mir beim Besuch dieses Webangebots verwendeten Endgeräte abgeben darf, und dass ich Dritte, denen ich meine dabei verwendeten Endgeräte überlasse, über diese Einwilligung informiere und sicherstelle, dass diese ebenfalls mit den beschriebenen Maßnahmen einverstanden sind bzw. andernfalls dieses Webangebot nicht mit meinen Endgeräten besuchen.

Die Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche werden einer Datenbank entnommen, in der sie unter einem pseudonymen Identifier zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseiten gespeichert sind. Details dazu können den entsprechenden Bestimmungen der Datenschutzerklärung entnommen werden. Zur Durchführung der Missbrauchs- und Betrugsverhinderung wird die informa solutions GmbH als Auftragsdatenverarbeiter beauftragt.

9.3. Datenübermittlung an den Device Transaction Pool zur Nutzung durch Mitgliedsunternehmen

Ich willige auch darin ein, dass die vorstehend unter Ziffer 9.2, 1), 2) und 3) genannten Daten an den Device Transaction-Pool (DTP) übermittelt und dort gespeichert werden. Zweck des DTP ist es, als branchengebundener Warndienst die am DTP beteiligten Mitgliedsunternehmen vor Missbrauch und vor Forderungsausfällen durch Betrug zu schützen, die bei der Erbringung von gewerbsmäßig, entgeltlichen Telekommunikationsdienstleistungen oder Telemediendiensten an zahlungsunwillige oder zahlungsunfähige Vertragspartner entstehen können, v.a. durch Betrug. Die übermittelten Daten werden nur zu diesen Zwecken gespeichert, verarbeitet, genutzt. Im Fall einer Anfrage eines Mitgliedsunternehmens beim DTP werden nur die Ergebnisse der Verdachtsprüfung zu der  Anfrage an dieses Mitgliedsunternehmen übermittelt. Dabei können auch Positivdaten verwendet werden, d.h. dass Endgeräte, über die bspw. oft und pünktlich bezahlt wird, positiv bewertet werden. Eine Datenspeicherung von Ergebnisdaten bei einzelnen Mitgliedsunternehmen über den konkreten Fall einer einzelnen Nutzung hinaus findet nicht statt. Der DTP wird von der infoscore Tracking Solutions (ITS), Kaistraße 7, 40221 Düsseldorf, als Auftragsdatenverarbeiter der Mitgliedsunternehmen betrieben.

9.4. Preference Center

Ich willige darin ein, dass meine Angaben im Preference Center zu Zwecken der persönlichen Beratung, im Rahmen des Kundenservice sowie der Personalisierung von Werbung erhoben, verarbeitet und verwendet werden und mit den Tracking-Daten des Newsletters zusammengeführt werden, soweit ich in deren Erhebung separat eingewilligt habe. Dabei wird beispielsweise der Wohnort dazu verwendet, um Einladungen zu bestimmten Store-Events zu versenden. Das Alter, Geschlecht, Kaufzeitpunkt und die Kaufhistorie (Artikel, Anzahl, Größe, Farbe, Preis, Auftragsnummer, Umtausch, Rückgabe, Ort des Kaufs) werden analysiert, um personalisierte Produktempfehlungen zu ermöglichen. Die personalisierten Produktempfehlungen erfolgen per E-Mail, SMS/MMS, soweit Sie hierin separat eingewilligt haben, per Werbeschaltungen, im Store oder per Print-Werbung.

9.5. Newsletter

a) Ich willige darin ein, dass meine E-Mail-Adresse von der Strellson AG sowie durch die mit der Strellson AG verbundenen Unternehmen Strellson GmbH, Windsor Damen- und Herrenbekleidung GmbH, Lenox AG, HF Retail GmbH, Lenox BV, Strellson France Sarl verwendet werden darf, um mir via E-Mail Werbung und Informationen im Zusammenhang mit Produkten, Angeboten und Leistungen der Unternehmensgruppe, wie beispielsweise Newsletter, Event-Einladungen, Aktions-Kommunikation, Produkt-Promotions,  zuzusenden. 
Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch E-Mail an unsubscribe@joop.com widerrufen.
 
b) Ich willige in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Tracking-Daten des Newsletters zu Zwecken der persönlichen Beratung, im Rahmen des Kundenservice sowie der Personalisierung von Werbung durch die Strellson AG sowie von den mit der Strellson AG verbundenen Unternehmen Strellson GmbH, Windsor Damen- und Herrenbekleidung GmbH, Lenox AG, HF Retail GmbH, Lenox BV, Strellson France Sarl ein. Erhoben werden Informationen zum Newsletter (Name des Newsletters, Kategorie des Newsletters, Zeitpunkt des Versands, Öffnungszeitpunkt) und wann ich auf welchen Link innerhalb des Newsletters geklickt habe. 
Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch E-Mail an unsubscribe@joop.com widerrufen.

 

9.6. Betroffenenrechte

Ich kann gem. § 34 BDSG Auskunft darüber einholen, ob und welche Daten von mir gespeichert sind, auch bzgl. deren Herkunft, über die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden sowie über den Zweck der Speicherung. Zudem kann ich auch die Rechte auf Berichtigung und Löschung geltend machen.

9.7. Widerruf

Die vorstehenden Einwilligungen 9.2. bis 9.5. kann ich jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, beispielsweise per E-Mail an unsubscribe@joop.com. Eine weitere Nutzung des Webangebots kann dann nach Wahl des Anbieters ggf. nicht mehr erfolgen.

9.8. Im Übrigen finden Sie unsere Datenschutzerklärung hier.

10. Schlussbestimmungen

10.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die jeweils einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt entsprechend für die Ausfüllung etwaiger Regelungslücken dieser AGB.

10.2. Alle Verträge mit uns unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen Kollisionsrechts sowie aller internationalen und supranationalen Rechtsordnungen, insbesondere des UN-Kaufrechts.

10.3. Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen, auch wenn diese AGB neben der Fassung in deutscher Sprache gegebenenfalls auch in anderen Sprachen, insbesondere Englisch, angeboten werden. Die AGB und der Vertragstext werden bei Vertragsschluss von uns nicht gesondert gespeichert.

10.4. Die Europäische Kommission stellt unter dem Link:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage
eine Plattform zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten bereit. Es besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle und wir nehmen an diesen Verfahren auch nicht teil.

11. Service

Wir legen Wert auf Ihre Zufriedenheit. Wir bemühen uns daher, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Serviceanfragen oder Reklamationen können Sie uns unter der Telefonnummer 030 - 991 919 961, per E-Mail unter service.de@joop.com oder unter der in Ziffer 6.1. angegebenen Anschrift per Post kontaktieren.



Stand: 03. August 2017